Brauche ich ein Visum für Myanmar

Brauche ich ein Visum für Myanmar?

Ja, jeder braucht ein Visa Myanmar. Ein einzelner Eintrag Touristenvisum gilt für 28 Tage. Aber heute, Visum beantragen ist einfacher, schneller und stressfrei, vor allem, wenn es darum geht, Besuch in Myanmar. Bürger aus 100 Ländern dürfen über die Website des Ministeriums für Einwanderung und Bevölkerung Myanmars e-Visum zu beantragen. Schauen Sie sich die legitime Website, Informationen zu sammeln und erhalten aktuelle Informationen.

E-Visum

Nachdem Sie Sie das Formular e-Visum füllen und die Gebühr zu bezahlen, bedeutet dies, dass Ihr Antrag eingereicht wird. Die Anwendung wird dann bearbeitet und Sie erhalten eine e-Mail zur Genehmigung. Musst du den Druck raus und produzieren an die Passstelle bei Ihrer Ankunft am Flughafen oder an ausgewiesenen Landgrenzen mit Thailand, Sie werden ins Land abgestempelt werden.

E-Visa sind gültig auf Nay Pyi Taw, Yangon und Mandalay International Airport. Die drei Landgrenzen mit Thailand sind Tachileik, Myawadi (Myawaddy) und Kawthaung (Kawthaung) und Myanmar Land Grenzübergänge. Sie dürfen Überland Grenzübergang Myanmar Ausfahrt. Allerdings verlassen Sie nach China und Indien, werden Sie eine Genehmigung und Erlaubnis dafür.

Für Business-Visum dürfen Bürger aus 50 Ländern, e-Visum zu beantragen. Diese sind gültig für 70 Tage und haben eine Menge unterschiedliche Gebühren. Jedoch haben Sie eine Geschäftsreise zu machen, benötigen Sie ein Einladungsschreiben von jedem Patenfirma und Nachweis der Eintragung oder Geschäfte Ihres Unternehmens.

Sichere Anwendung

Bei der Beantragung Touristenvisum ist es sicher, mit dem mindestens einen Monat ab dem Datum Ihrer Reise beginnen. Das Visum ist gültig für bis zu drei Monate ab dem Datum der Anwendung. Der Vorgang dauert eine Woche oder mehr, abhängig von verschiedenen Faktoren ab. Also, wenn Sie Ihre Reise genießen möchten, ist es ratsam, den Bewerbungsprozess mit genügend Zeit in der hand zu starten.

Verlängerung des Visums

Es gibt Situationen, wenn man seinen Aufenthalt in Myanmar zu verlängern müssen. Wenn die Erweiterung bis zu 14 Tage ist, wirst du keine Schwierigkeiten konfrontiert. Es gibt eine pro Tag kostenlos und die Registrierung, die Sie zum Zeitpunkt der Ausreise am Flughafen oder Grenze zahlen müssen. Es ist ratsam, den genauen Betrag mit Ihnen zu haben, weil dort Veränderung zu erhalten schwierig ist. Denken Sie daran, wenn Sie zu überziehen, halten Sie sich an Orten mit Anbindung nach Yangon, für sicherer Ausgang.

Teilen ist Kümmern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.