Wie lange dauert es ein Visum für Kanada zu bekommen

Wie lange dauert es ein Visum für Kanada zu bekommen?

Ein kanadisches Visum beantragen ist sehr einfach, nur relativ wenig Zeit und umfasst zwei wichtige Phasen. Ersteres ist einloggen in die Website des CIC, die erforderlichen Formulare ausfüllen, alle damit verbundenen Gebühren zu bezahlen und etwaiger erforderlichen Unterlagen hochladen. Der nächste Schritt ist, wo die Beamten an der Staatsbürgerschaft und Immigration (CIC) Ihren Antrag prüfen und entscheiden, ob oder nicht Sie berechtigt sind, zu besuchen oder dauerhaft nach Kanada zu bewegen.

Dieser Prozess kann dauern ein bis drei Wochen, abhängig von einer Vielzahl von Dingen. Nach Ihrer Anwendung durch diesen Prozess geht, Ihren Reisepass dann zu den VAC für das Stanzen erfolgt. Dieser Vorgang kann bis zu 10 Werktage dauern.

Davon abgesehen, gibt es nicht wirklich eine gerade Antwort auf die Frage “wie lange dauert es, bis um ein Visum Kanada zu bekommen?”. Im folgenden sind einige Dinge, die Sie tun können, um die Genehmigung zu reduzieren.

Sind Sie aus einem Land mit hohem Risiko?

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht aus einem Land, dass die kanadische Regierung “high Risk” hält. Anwendungen aus diesen Ländern nehmen in der Regel eine längere Zeit im Vergleich zu anderen Ländern verarbeitet werden. Ländern mit hohem Risiko sind diejenigen, die haben eine Vielzahl von sozialen und wirtschaftlichen Probleme, diejenigen, die unwirksam Grenzkontrollen haben, diejenigen, denen in Konflikt mit die kanadische Regierung ist und dergleichen gelten.

Sind Sie finanziell stabil?

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Beweise, um zu zeigen, dass Sie finanziell stabil sind. Anwendungen, wo der Antragsteller nicht den Beschäftigungsstatus beweisen können, tendenziell länger dauern, um genehmigt zu bekommen. Dieser Nachweis sollte in Form von Briefen von den Arbeitgebern, Investitionen im Besitz, Bar im hinteren Privatkonten etc. kommen.

Wann haben Sie geheiratet?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Heiratsdatum und Visum Anmeldetag weit auseinander sind. Und zwar deshalb, weil die CIC-Beamten sind in der Regel tiefer in eines Bewerbers Dokumente wenn sie herausfinden, dass gab es eine Ehe mit einer kanadischen nationalen kurz vor dem Anmeldetag. Sie tun dies, um solche Fälle von Immigration Betrug zu vermeiden.

Was sonst?

Eine andere Sache, die Sie zu Ihrer Anwendung hinzufügen möchten ist keine Beweise, die Sie bereits im Ausland vor und in Ihr Herkunftsland zurück gegangen. Dieses kleine Ding, gekoppelt mit dem Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel wird jede Anwendung Genehmigungsverfahren beschleunigt.
Schließlich, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stellen. Und zwar deshalb, weil die CIC-Beamten neigen dazu, ihre Entscheidungen auf der eingereichten Unterlagen. In diesem gleichen Vene, stellen Sie sicher, dass Sie authentische Dokumente. Mit gefälschten Dokumenten kann nicht nur Ergebnis in Ihrer Anwendung verweigert wird, sondern Sie auch ein lebenslanges Verbot erhalten.

Teilen ist Kümmern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.